Organspende

Hallo, ihr lieben. Ich hoffe, euch geht's gut. In letzter Zeit habe ich mir wieder viele Gedanken ueber die Organspende gemacht, mir Broschueren durchgelesen, in Magazinen und verschiedenen Heftchen nachgelesen und mich vor langer Zeit dazu entschieden, mir einen Organspende-Ausweis zu zulegen. Ich finde es sehr, sehr wichtig, einen mit sich zu tragen. Wenn man daran denkt, dass man selbst einmal solch eine Hilfe benoetigen wird, faellt einem die Entscheidung um so leichter. Ob man sich einen zulegt, oder nicht, muss man jedoch selbst entscheiden. Ich finde, dass es ein sehr gutes Gefuel ist, wenn man einen besitzt und immer mit sich fuehrt. Doch ich will hier keinem rein Reden, da jeder eine eigene Meinung zur Organspende hat.

Auf der Vorderseite des Ausweises muesst ihr euren Namen, das Geburtsdatum und den Wohnort eintragen. Auf der Rueckseite wird festgehalten, ob ihr alle Organe spenden moechtet, ob ihr alle Organge außer ... spenden moechtet, ob ihr nur folgende Organe spenden moechtet oder ob ihr keine Organe spenden wollt. Ja, auch wenn ihr keine Organe spenden wollt, braucht ihr einen Ausweis, dem dies entnommen werden kann. Und zu guter letzt koennt ihr noch eintragen, dass eine andere Person entscheiden soll, ob ihr spendet oder nicht. Dazu wird dann der Name, die Telefonnummer und die Adresse der jeweiligen Person eingetragen. Und ganz wichtig: Die jeweilige Unterschrift des Organspenders! Hier koennt ihr euch den Ausweis auch nochmal anschauen: http://www.raveheart.org/sunny/wp-content/uploads/2009/06/organspendeausweis.png Und das wars auch schon. So einfach und schnell geht's. Ich selbst habe meinen Ausweis hierrueber bestellt: http://www.fuers-leben.de/index.php/reasons/index/n,3/s,0. Der Ausweis ist selbstverstaendlich kostenlos und wird in wenigen Tagen bei euch eintreffen. Ich habe mir die ganze Seite durchgelesen und mich informiert und wie gesagt, schlussendlich dafuer entschieden, in Zukunft einen mit mir zu tragen.
Wie steht ihr zur Organspende? Ebenfalls so positiv, wie ich? Habt ihr selbst einen? Oder sehr ihr das ganze eher negativ? Eure Meinung dazu wuerde mich sehr interessieren!

25 Comments:

  1. Find ich super von dir, bin auch am hin und her überlegen :)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde, dass das eine sehr gute sache ist! hab da ehrlich gesagt noch nie so wirklich drüber nachgedacht, aber ich werde mich jetzt mal informieren, dank dir ;) guter post!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch gut und hab seit kurzem auch einen Ausweis!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich persöhnlich hab auch schon oft darüber nachgedacht mir so einen Ausweis zuzulegen, auch einfach damit wenn etwas passiert, meine Familie nicht darüber entscheiden muss. Letztendlich habe ich aber noch keinen, weil ich immer noch gewisse Hemmungen habe, aber ich denke ich werde mich auch weiterhin schlau machen und darüber nachdenken. Auf jeden fall halte ich das ganze für eine gute Sache (-: Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ♥ dein Tshirt
    Organspende finde ich eine gute Idee aber ich selber würde höchstens aus meiner Familie ein Organ wollen, aber ich bin ja nicht in der Situation, dass es lebensnotwendig ist usw

    Schau doch mal >hier!< bei meinem Gewinnspiel vorbei ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich sehe dem allen sehr positiv entgegen. Vor ein paar Jahren habe ich ein kleines Mädchen, etwa 8 Jahre, gesehen, die ihre Organe spenden will, da sie kurz vor dem Tod war. Dies hat mich dazu inspiriert ebenfalls meine Organe zu spenen, wenn es so weit ist. Trotz dessen bin ich mir nicht sicher, denn einige meiner Mitmenschen meinen, dass wenn du halb im Sterben liegst und die Leute wissen, dass du deine Organe spenen willst, sie dich dann sterben lassen, stattdessen dich noch an irgendwelche Geräte zu klemmen. Doch der Gedanke, Menschen damit zu helfen und dafür zu sterben schreckt mich nicht ab. Wenn es für mich Zeit ist, werde auch ich mir ein Organspendeausweis zulegen.

    Übrigens, sehr netter Beitrag zu dem Thema (:

    AntwortenLöschen
  7. ich hab mich ehrlich gesagt noch viel zu wenig dadrüber informiert um irgendetwas sagen zu können.. aber im Prinzip habe ich dabei ein gutes Gefühl und werde mir auch bald überlegen mir einen Ausweis zu holen... ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe selbst einen und würde mir wünschen, dass mehr Menschen einen hätten. <msn weiß ja nie, ob man nicht selbst irgendwann mal auf ein Spenderorgan angewiesen ist.

    AntwortenLöschen
  9. ich sehe es genauso wie du. man weiß nie ob man selbst mal auf eine spende angewiesen ist. ich denke auch seit längerem darüber nach :)

    AntwortenLöschen
  10. yeah … seh das genauso!
    ich wohne in österreich - da wird das sowieso anders gehandhabt :)

    AntwortenLöschen
  11. sehr, sehr schöner und wichtiger post! ich finde es toll, dass du über dieses thema schreibst und darüber informierst. wirklich! auch ich finde das thema unheimlich wichtig und trage seit etlichen jahren einen organspendeausweis bei mir, weil ich - im falle meines ablebens - gerne helfen würde, um damit andere menschenleben zu retten.

    AntwortenLöschen
  12. darüber hab ich letztens auch erst nachgedacht und hab mir gedacht, dass man damit doch nur gutes tun kann:-) bin bisher noch nicht dazu gekommen mir einen organspende ausweis zu zulegen, aber ich überlege echt mal was daraus zu machen!

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde deine Entscheidung sehr toll, schön dass du dich dafür entschieden hast! Habe selbst schon länger einen Ausweis und habe nicht gezögert. Für mich ist es beschlossene Sache, falls ich mal sterben sollte brauche ich doch meine Organe nicht mehr. Jemanden dann nach meinem Tod noch helfen zu können.. das ist ein schöner Gedanke, finde ich. Klar, ist es auch auf einer Seite gruselig, aber wie dumm ist der Gedanke denn bitte: "Ich möchte alle meine Organe mit ins Grab nehmen, da soll nichts rausgeschnitten werden (bla bla bla)". Kann ich überhaupt nicht verstehen! Jemand könnte damit noch weiterleben oder eine Chance auf ein Leben haben! Ich könnte noch ewig darüber schreiben, aber ich denke du weißt jetzt ca. wie ich darüber denke ;D

    <3

    AntwortenLöschen
  14. auch ich trage immer einen in meinem geldbeutel mit mir herum. ich möchte alles spenden, außer meine netzhaut. irgendwie soll niemand mit "meinen" augen sehen. komisch, aber naja. & ich finde es wirklich unglaublich toll, dass du darüber informierst, vielleicht bringt es ja etwas & es bestellen sich manche einen.
    wobei es ja demnächst ein neues gesetz geben soll, das besagt, dass alle menschen automatisch organspender sind, solange sie kein formular haben, in denen das gegenteil steht. was ich wirklich richtig gut finde! :]

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab in jeder Tasche einen Organspendeausweis :) falls ich einen mal nicht dabei habe^^

    AntwortenLöschen
  16. Finde ich richtig gut sowas! Fänd ich echt gut wenn es noch mehr so Leute wie dich gäbe die auch so denken wie du :) ich finde generell einen zu besitzen ist nie falsch, auch wenn man nicht alles oder gar nichts spenden möchte, aber es ist auch iwie komisch an den Fall zu denken, in dem man sterben sollte und entscheiden soll was mit dem Körper und den eigenen Organen passieeren soll, die im Moment eigentlich alle noch aktiv in einenem drin sind, man merkt wie das Herz aktiv schlägt, aber ich finden der Fall eines Unfalls o.ä. sollte nie unbedacht bleiben!

    AntwortenLöschen
  17. Ich selbst hab auch einen Organspendeausweis & find das sehr wichtig. Was bringen mir noch meine gesunden Organe, wenn ich Tod bin? Viele wollen das ja nicht (ok, jedem das Seine), aber so ganz nachvollziehbar finde ich das nicht. So kann man anderen helfen & vielleicht ist man selbst auch mal froh, wenn man selbst ein neues Organ braucht...

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe seid8 Jahren einen Ausweis.
    Bei mir ist eine relativ große bekannte klinik für operationen am herz. die hatten dort eine veranstaltung zum thema organspende. ärzte familie und betroffene haben dort gesprochen...
    ich finds wichtig einen zu haben selbst wenn man nicht spenden möchte.
    man muss dazu wissen. andere länder haben da andere regelungen auch als ausländer.
    so muss man ich deutschland sagen wenn man spenden WILL. allerdings in italien zb muss man sagen / schriftstück wenn man es NICHT will.

    darum ausweis ausfüllen und dabei haben. erleichtert allen die entscheidung :)

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Seit fast einem Jahr habe ich jetzt auch einen. Ihn in meinem Portemonaie zu sehen, find ich super. Ich finde es auch wichtig, einen zu besitzen und ich find gut, dass er jetzt immer öfter in den Medien besprochen wird!

    http://million-voices-f.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. organspende, find ich gut! ♥
    und deinen blog auch! ;>

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde das eine sehr gute Sache, ich habe selbst einen Organspendeausweis und finde darüber sollte viel mehr gesprochen werden! Toll, dass du das Thema auf deinem Blog behandelst :>

    AntwortenLöschen
  22. Ein schöner Blog (:
    Mir liegt viel am Gedankenaustausch, schau doch einmal vorbei.
    Alles Liebe, Julia

    www.mitpulverundblei.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. schöner blog .
    cih verfolge ihn nun <3
    ich würde mich freuen wenn du meinen blog auch verfolgst <3
    http://atemloserherzschlag.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  24. ich persönlich bin absolut für organspende! obwohl es schon so viele spender gibt, fehlt es immer an überlebenswichtigen organen für wirklich kranke menschen. das ist ziemlich schade, denn ich finde es macht keinen wirklich großen unterschied ob man nun einfach abtritt oder seine organe anderen menschen das leben rettet.
    und neben bei, schöner blog und toller header :)

    http://lucia-lostinspace.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  25. okay, wenn das so einfach ist, werde ich es wohl auch tun.
    Super Post, so rettet man Leben.

    AntwortenLöschen

Anzuegliche Kommentare, sowie Beleidigungen etc. werden nicht veroeffentlicht. Ansonsten freue ich mich ueber jeden einzelnen Kommentar und ueber konstruktive Kritik.

Vielen Dank fuer deinen Kommentar. ♥

 
design by copypastelove and shaybay designs.